Rasenmäher mit Mulchfunktion

Rasenmäher mit MulchfunktionDeswegen ist ein Rasenmäher mit Mulchfunktion so effektiv. Haben Sie sich jemals gefragt, warum das Gras auf der anderen Seite des Zauns grüner erscheint? Was ist das Geheimnis Ihres Nachbarn, wenn Sie solch üppigen grünen Rasen haben, während Ihr von braunen Flecken und Unkraut überflutet wird? DAS GEHEIMNIS: Mulch deinen Grasschnitt. Der einfachste Weg, Ihr Gras zu mulchen, ist den Kauf eines Mulchrasenmähers. Während Sie mähen, wird der Grasschnitt gleichmäßig auf dem Rasen verteilt. Das Mulchen von Grasschnittgut bietet mehrere Vorteile. Durch das Zurückbringen des gemulchten Grases auf den Rasen geben Sie Nährstoffe und organische Stoffe in den Boden zurück. Wussten Sie, dass Sie beim Mulchen bis zu 25% Ihrer Düngemittelkosten einsparen können? Das ist wahr! Es ist wie ein Kreislauf des Lebens. Wenn Sie das Gras abschneiden, tragen die Nährstoffe in den zerfallenden Schnittteilen dazu bei, dass das verbleibende Gras stärker und üppiger wird.

 

So Funkoniert der Mulchrasenmäher

Eine Mulchschicht auf Ihrem Rasen verhindert das Wachstum von Unkraut. Durch das Abdecken des Rasens mit Mulch erhält das Unkraut nicht das nötige Sonnenlicht, um zu wachsen und wertvolle Nährstoffe aus dem Gras auszuscheiden. Besonders im Sommer, wenn es heiß und trocken ist, kann das Mulchen dazu beitragen, den Boden kühl und feucht zu halten. Ein kühler und feuchter Boden ist die optimale Umgebung für einen gesunden Rasen. Und es reduziert auch die Bewässerung des Rasens. Wasserschutz ist ein wichtiges Thema, und in vielen Teilen des Landes gibt es strikte Regeln, wann und wie oft Sie Ihren Rasen bewässern können. Wenn Sie Mulchen üben, können Sie helfen, Wasser zu sparen. Wenn wir mulchen, tragen wir nicht zum Abfall auf unseren Deponien bei. Mulch ist eine organische Materie, die nicht nur zersetzt, sondern unserem Rasen Nährstoffe liefert. Warum Zeit verschwenden, wenn Sie den Mulch einfach verlassen müssen, um seine Arbeit zu erledigen? Sie sparen nicht nur Zeit und Energie, die für das Ablegen der Ausschnitte aufgewendet worden wäre. Sie sparen auch Geld, wenn Sie keine Müllsäcke kaufen müssen (in manchen Gegenden sind sogar wiederverwertbare Säcke erforderlich, die mehr kosten).

Rasen verschönern mit der Mulchfunktion

Ein Mulchmäher wurde speziell entwickelt, um das Gras in kleinere Stücke zu schneiden und gleichmäßig auf dem Rasen zu verteilen. Der Hauptunterschied zwischen einem Mulchmäher und einem Nichtmulchmäher besteht darin, wie gut das Grasschnitt auf der Rasenfläche verteilt ist. Wenn das Schnittgut nicht gleichmäßig verteilt ist, wird es nicht richtig zerlegt, was zu Problemen mit dem Strohdach auf Ihrem Rasen führt. Viele der heute auf dem Markt erhältlichen Rasenmäher sind multifunktional. Sie haben die Möglichkeit, das Grasschnittgut für das spätere Einsacken entweder zu säen, zu mulchen oder seitlich zu entladen. Es ist so einfach wie das Ansetzen / Abnehmen des Beutels oder das Hinzufügen des Mulches oder des Seitenauswurfeinsatzes.